Seiten mit den meisten Links

Aus wikistudien

Wechseln zu:Navigation, Suche

Hier sind 50 Ergebnisse, beginnend mit Nummer 1.

Zeige (vorherige 50 | nächste 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)

  1. Resveratrol ist ein vielversprechender Wirkstoff bei koronarer Herzkrankheit‏‎ (10 Links)
  2. Effects of soy lecithin phosphatidic acid and phosphatidylserine complex (pas) on the endocrine and psychological responses to mental stress‏‎ (8 Links)
  3. Wirkmechanismus des gefäßerweiternden (Vasodilatation) Effekts von Proanthocyanidinen‏‎ (8 Links)
  4. The influence of phosphatidylserine supplementation on mood and heart rate when faced with an acute stressor‏‎ (8 Links)
  5. Boswellia serrata bei rheumatoider Arthritis‏‎ (7 Links)
  6. Katarakt ist eine Selbstverteidigungsstrategie um die Netzhaut vor Schäden durch oxidativen Stress zu schützen‏‎ (7 Links)
  7. Gingko biloba verbesserte die Membranfluidität der Gehirnzellen und die Lernfähikeit‏‎ (7 Links)
  8. Proanthocyanidine aus Traubenkernextrakt (OPC) regulieren die Gen Expression von Adahesionsmolekülen in den Endothelzellen Blutgefäße‏‎ (7 Links)
  9. Direkte in vivo Beweise des protektiven Effektes von Procyanidinen aus Traubenkernen und anderen Antioxidantien (Resveratol, Vitamin C und Vitamin E) gegen durch Ehtanol-Alkohol ausgelöste oxidative DANN Schädigungen in Gehirnzellen von Mäusen‏‎ (7 Links)
  10. Docosahexaensäure (DHA) ist wichtig für die Erhaltung und Wiederherstellung der Funktion der Nervenzellmembran‏‎ (7 Links)
  11. N-Acetylcystein und L-Arginin senken den Blutdruck bei Typ 2 Diabetikern‏‎ (7 Links)
  12. Epigallocatechin-Gallat ein Poyphenol aus grünem Tee verbessert die Endothelfunktion und die Insulin-Snsitivität, reduziert den Blutdruck und schützt vor Myocard-Schäden‏‎ (7 Links)
  13. Resveratrol verbessert die Mitochondrien Funktion und schützt vor dem metabolischen Syndrom durch eine Aktivierung von SIRT 1 und PGC-1alpha‏‎ (6 Links)
  14. Alpha-Tocotrienol aus Palmöl, natürliches Vitamin E und und Gehirngesundheit und Krankheiten des zentralen Nervensystems‏‎ (6 Links)
  15. Coenzym Q10 verbessert die Endotheliale Dysfunktion der Armarteria bei Patienten mit Typ 2 Diabetes‏‎ (6 Links)
  16. SAMe bei Depression‏‎ (6 Links)
  17. Der Einfluß von Gamma-Tocotrienol auf die Stickoxid-Synthase Aktivität in den Blutgefäßen und dessen antioxidative Kapazität‏‎ (6 Links)
  18. Hydroxytyrosol bewirkt Proliferation und Zellschutz gegen oxidativen Stress in Eindothelzellen der Blutgefäße‏‎ (6 Links)
  19. Die schützenden Eigenschaften von Lutein und Zeaxanthin auf das Auge‏‎ (6 Links)
  20. L-Arginin normalisiert die NO Bildung in den Blutgefäßen und verbessert die Symptome einer Claudition intermittens (Schaufensterkrankheit) bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit (pAVK)‏‎ (6 Links)
  21. Rhodiola rosea bei durch Stress ausgelöster Müdigkeit – Eine Doppelblind – Crossover- Studie. Der Einflus von Rhodiola rosea auf die geistige Leistungsfähigkeit‏‎ (6 Links)
  22. Granatapfel senkt den systolischen Blutdruck über Hemmung‏‎ (6 Links)
  23. Ist H15 (Harz Extrakt aus Boswellia serrata, "Weihrauch") ein nützliches Ergänzungsmittel zur medikamentösen Therapie bei chronischer Polyarthritis? Ergebnisse einer doppelblinden Pilotstudie‏‎ (6 Links)
  24. Klinische Bewertung von Boswellia Serrata Harz (Shallaki) zur Behandlung von Osteoarthritis‏‎ (5 Links)
  25. Klinische und antientzündliche Effekte von L-Arginin bei Patienten mit therapierefraktärer Angina pectoris‏‎ (5 Links)
  26. Resveratrol wirkt auf die mitochondriale Atmungskette‏‎ (5 Links)
  27. Stoffwechselprodukte von Phosphatidylcholin und Phosphatidylethanolamin hemmen die Lysophospholipase Aktivität und scheinen so den Phospholipid-Stoffwechsel im Gehirn regulieren‏‎ (5 Links)
  28. Derivate von Resveratrol lösen den Zelltod in menschlichen Leukämiezellen aus‏‎ (5 Links)
  29. Grapeseed Extract mit Proanthocyanidine schützt vor durch Kontrastmittel induzierter Niereninsuffizienz‏‎ (5 Links)
  30. Coenzym Q10 Werte bei Patienten mit Kardiomyopathie‏‎ (4 Links)
  31. Die Rolle von Vitamin K (Menaquinon) bei Arteriosklerose‏‎ (4 Links)
  32. Kaffee modifiziert die gastrointestinale Hormonsektretion und erhöht die Glucosetoleranz beim Menschen. Effekte auf den Zuckerstoffwechsel von Chlorogensäure und Koffein‏‎ (4 Links)
  33. Nattokinase zur Behandlung und Präventiion von Bluthochdruck‏‎ (4 Links)
  34. Die Veränderung der Glutathion Konzentration in den Herzzellen nach Herzinfarkt und Reperfusion‏‎ (4 Links)
  35. Vitamin E Einnahme und das Risiko an einer koronaren Herzkrankheit zu erkranken‏‎ (4 Links)
  36. Effekte von Phosphatidylserin auf altersbedingten Abfall der Gedächtnisleistung‏‎ (4 Links)
  37. Resveratrol verbessert die mitochondriale Funktion und schützt vor dem Metabolischen Syndrom durch Aktivierung von SIRT1 und PGC-1-alpha‏‎ (4 Links)
  38. Eine Placebo-kontrollierte Doppel-Blind-Studie. Omega 3 Fettsäuren (EPA, DHA) im Einsatz bei schwerer Depression‏‎ (4 Links)
  39. Neuroprotektive Eigenschaften von Alpha-Liponsäure‏‎ (4 Links)
  40. Depression‏‎ (4 Links)
  41. Curcuma longa (Curcumin) schützt vor Reperfusionsschäden die durch Ischämie bei akutem Herzinfakrt ausgelöst werden‏‎ (4 Links)
  42. Der Insulin Rezeptor „Exon 11 +/- ist in Diabetes-Ratten und der Einfluß von Chlorogensäure auf den Plasma Insulinspiegel, die Leberproteine und die DNA‏‎ (4 Links)
  43. Chlorogensäure beeinflußt den Fett- und Zuckerstoffwechsel und die Genexpression von „ peroxisome proliferator-activated receptor-alpha“ (PPAR) der Leber‏‎ (4 Links)
  44. Entstehung des Lungencarcinoms: Resveratrol moduliert die Expression von Genen welche im Metabolismus der menschlichen Bronchialzellen involviert sind‏‎ (4 Links)
  45. Granatapfel bewirkte bei Patienten mit Carotisstenose eine Reduzierung der Dicke der Intima-Media der Gefäßwand, eine Senkung des Blutdrucks und eine Verminderung der LDL-Oxidation‏‎ (4 Links)
  46. Oligomere Proanthocyandine und deren Wirkung auf die Blutgefäße‏‎ (4 Links)
  47. Randomisierte, placebokontrollierte Doppelblind-Crossover-Studie um die Effektivität und Anwendungssicherheit von grünem Kaffee Extrakt bei übergewichigen Patienten fest zu stellen‏‎ (4 Links)
  48. Resveratrol ist ein SIRT1 Gen Aktivator und reguliert die Caclium ATPase, verbessert die Herzleistung bei diabetischer Kardiomyopathie‏‎ (4 Links)
  49. Asymetrisches Dimethylarginin ist ein Risikofaktor für Endotheliale Dysfunction und Arteriosklerose‏‎ (4 Links)
  50. Chlorogensäure hemmt die alpha-Amylase Isoenzyme I und II in der Bauchspeicheldrüse im Tierversuch‏‎ (4 Links)

Zeige (vorherige 50 | nächste 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)