Der Einfluss der Einnahme von Phosphatidylserin auf die psychische Stimmngslage, der Herzfrequenz während einer akuten Stressreaktion

Aus wikistudien

Version vom 19. Mai 2014, 11:03 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Originaltitel:THE INFLUENCE OF PHOSPHATIDYLSERINE SUPPLEMENTATION ON MOOD AND HEART RATE WHEN FACED WITH AN ACUTE STRESSOR.
Forschungseinrichtung: : Department of Psychology, University of Wales Swansea, United Kingdom. d.benton@swansea.ac.uk
Wissenschaftliche Zeitung:Nutr Neurosci. 2001;4(3):169-78.
Autoren: Benton D1, Donohoe RT, Sillance B, Nabb S.

Zusammenfassung: Deutsche Kurz-Zusammenfassung: Junge Erwachsene wurden mit 300 mg Phaosphatidylserine pro Tag behandelt. Der empfundene Streßnahm ab und die Stimmung verbesserte sich signifikant

Weblinks