Sandra

N-Acetylcystein

Bewerten
von am 02-21-2017 um 19:03 (1210 Hits)
Hallo, sehr geehrter Herr Dr . Michalzik ,

ich habe Infektionen(EBV, Herpes , Bakterien), habe subfebrile Temperaturen , extreme Müdigkeit.
Mein größtes Problem:
Ich leide unter starker Körperverschleimung-besonders der Atemwege (Nasen-Rachenraum-Lunge) sind stark verschleimt.
Das führt zu massiven Atemproblemen mit Atemnot und zähem Schleim. Ich würde gerne N-Acetylcystein nehmen.
Da ich aber Histaminose und starke Allergien habe bin ich mir unsicher , ob das richtig ist.
Kann ich noch andere Mittel gegen diese Verschleimung und die daraus entstehende Atemnot nehmen?
Vielen Dank für eine Antwort.

"N-Acetylcystein" bei Digg speichern "N-Acetylcystein" bei del.icio.us speichern "N-Acetylcystein" bei StumbleUpon speichern "N-Acetylcystein" bei Google speichern

Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von lilih
    • |
    • permalink
    Hallo Sandra,
    hat denn niemand bisher geantwortet? Ging deine Anfrage ins Leere?
    Ich selbst kann dir keinen kompetenten Rat zu deinem Problem geben, möchte aber wissen, ob Mucoviscidose/cystische Fibrose als Ursache ausgeschlossen wurden.

    Alles Gute

    Lili
  2. Avatar von Sandra
    • |
    • permalink
    Hallo Lilih,
    danke für die Antwort . Leider bin ich noch nicht weiter. Mein Arzt hält es nicht für nötig. Ich habe auch schon nach einem Test gefragt.(CF)
    Würde auch gerne einen Gen-Test machen .Aber es ist ein Kampf um ernst genommen zu werden. Oft habe ich keine Kraft mehr .
    Viele Grüße Sandra