Kategorie-Archiv: Brustkrebs

Graviola – Mittel gegen Krebs?

Die Graviola Frucht wird auch Stachelannone oder Sauersack genannt. Sie hat ihr natürliches Vorkommen in Zentral-und Südamerika und in tropischen Ländern und wird der Familie der Annonengewächse zugeordnet. In der Naturmedizin werden die Blätter des tropischen Graviola-Baumes bei einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt. Hierzu zählen Rheuma, Diabetes, Asthma, Bluthochdruck, Parasitenbefall, Blasenentzündungen, bakterielle und virale Infekte, [zum Weiterlesen bitte hier klicken …]

Lutein und Lycopin verbessern die Zellkommunikation und können so vor Krebs schützen

Lutein und Lycopin gehören zu der Gruppe der Carotinoide. Sie haben antioxidative Eigenschaften. Lutein ist dafür bekannt, die Makula des Auges zu schützen und Lycopin hat eine große Affinität zum Hodengewebe. Beide Stoffe können die schädliche Lipid Peroxidation hemmen. Weniger bekannt ist allerdings ihre Fähigkeit, die Zellkommunikation verbessern zu können. Die Fähigkeit der Carotinoide, Krebszellen [zum Weiterlesen bitte hier klicken …]

Resveratrol, ein Phytoöstrogen bei Brusttumor und auch für Männer

Resveratrol kann mit den Östrogen-Rezeptoren von Frauen, aber auch von Männern reagieren. Interessanterweise ist aber Resveratrol auch bei Brusttumoren eine Behandlungsoption. Wie kann dieses vermeintliche Paradoxon erklärt werden? Resveratrol hat zwar östrogenartige Wirkungen, diese sind aber schwächer als die von körpereigenem Östrogen (von Frauen aber auch von Männern), von synthetischem Östrogen und von Östrogenen, die [zum Weiterlesen bitte hier klicken …]

Vitamin D

Vitamin D, bzw. das aktive Vitamin D3, wird meist nur mit dem Calcium-Stoffwechsel in Verbindung gebracht. In den letzten Jahren zeigt sich die enorme Wichtigkeit dieses Vitamins. Das Brustkrebsrisiko bei Frauen kann durch Vitamin D erheblich gesenkt werden. Bei Männern kann es einen erniedrigten Hormonspiegel (Testosteron) wieder normalisieren. Effect of vitamin D supplementation on testosterone [zum Weiterlesen bitte hier klicken …]