Kategorie-Archiv: Prostata-Carcinom

Graviola beim Prostata-Carcinom

Das Prostata-Carcinom ist einer der häufigsten Tumore des Mannes. Oft wird es in einem frühen Stadium diagnostiziert. Die vorliegende Studie zeigt, dass bei Mäusen die NADPH-Oxidase-Expression (das heißt: Gene die dieses Enzym codieren sind besonders aktiv) mit dem Fortschreiten des Prostata-Carcinoms assoziiert ist. Die NADPH-Oxidase-Aktivität kann durch Graviola Mark-Extrakt inhaliert werden. Graviola enthält Acetogenin, welches [zum Weiterlesen bitte hier klicken …]

Graviola – Mittel gegen Krebs?

Die Graviola Frucht wird auch Stachelannone oder Sauersack genannt. Sie hat ihr natürliches Vorkommen in Zentral-und Südamerika und in tropischen Ländern und wird der Familie der Annonengewächse zugeordnet. In der Naturmedizin werden die Blätter des tropischen Graviola-Baumes bei einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt. Hierzu zählen Rheuma, Diabetes, Asthma, Bluthochdruck, Parasitenbefall, Blasenentzündungen, bakterielle und virale Infekte, [zum Weiterlesen bitte hier klicken …]

SELCET Studie: Vitamin E und Selen bei Prostata-Carcinom

Immer wieder werde ich auf eine Studie angesprochen die im “Journal of the American Medical Association” JAMA erschienen ist. In dieser Studie wurde eine leichte (nicht signifikant) erhöhte Inzidenz (Häufigkeit) von Prostata-Carcinom bei Einnahme von “Vitamin E” und ein ebenso nicht signifikantes gehäuftes Auftreten von Diabetes mellitus bei Selen festgestellt. Die Studie wurde im Verlauf [zum Weiterlesen bitte hier klicken …]