Kategorie-Archiv: OPC

Schwermetall-Analyse – Risiken und korrekte Interpretation

Die Belastung mit Schwermetallen kann Ursache, Mitauslöser oder Heilungshinderniss vieler Erkrankungen darstellen. Analyse Methoden Es gibt verschiedene Analyse-Methoden um den Schweregrad der Belastung zu bestimmen. 1. Analysen des Blutes bzw. des Urins. Diese können lediglich eine akute Belastung nachweisen, da nur die im Extrazellulärraum (außerhalb der Zellen) befindlichen Schwermetalle gemessen werden. Deshalb sind diese Meßmethoden [zum Weiterlesen bitte hier klicken …]

OPC fördert die endotheliale NO Synthase (eNOS) und hat blutdrucksenkende Eigenschaften.

Wie im letzten Beitrag beschrieben sind die NO-Synthasen für vielfältige Auswirkungen verantwortlich. die endotheliale NO-Synthase produziert mit Hilfe von BH4 und L-Arginin das wichtige NO zur Entspannung der Gefäße. Dieser Vorgang ist insbesondere bei “Endothelialer Dysfunktion” gestört. In einer Studie konnten an humanen Zellen in vitro nach Gabe von OPC eine erhöhte Expression der endothelialen [zum Weiterlesen bitte hier klicken …]

OPC hemmt Entzündungen und Hypersensitivität der Atemwege durch Beeinflussung der iNOS

Die Aktivität der NO Synthase hat vielfältige Auswirkungen auf den Organismus. Die iNOS (induzierbare NO-Synthase) produziert bei Asthmatikern vermehrt NO. Proanthocyanidine aus Traubenkernextrakt sind antioxidativ und antientzündlich wirksam. Die Fähigkeit Superoxid zu neutralisieren ist wesentlich höher als bei Vitamin C, Vitamin E oder andere Antioxidantien Studie zur antioxidative Kapazität von OPC: OPC neutralisiert Superoxid. Auch [zum Weiterlesen bitte hier klicken …]

Zimt und OPC – ein neuer Ausweg für Alzheimer?

Morbus Alzheimer ist eine Erkrankung, die durch Ablagerung von “falsch gefalteten” Proteinen verursacht wird. Amyloid Beta lagert sich ausserhalb der Zelle ab. Weniger bekannt ist das Tau-Protein, welches sich in der Zelle ablagert. Interessanterweise konnten Amyloid-Ablagerungs-Hemmer die kognitiven Funktionen der Patienten nicht signifikant verbessern. Anders konnte man dies für Tau-Protein-Hemmer nachweisen. Allerdings gibt es noch [zum Weiterlesen bitte hier klicken …]