Kategorie-Archiv: Lipid-Peroxidation

Coenzym Q10 verringert das Todesrisiko bei Herzinsuffizienz um ca. 50 Prozent

Auf dem diesjährigen Ärztekongress auf dem meine ärztliche Kollegin Fau Vetter anwesend war, sprach Herr Prof Mortensen über die Q-SYMBIO Studie die 2003 gestartet wurde. Diese Studie zeigt nach einem 10 jährigen Verlauf eine Halbierung der Todesrate bei Patienten mit Herzinsuffizienz. Prof. Mortenson: “Jede Mangelsituation im Myocard ist sicherlich sehr häufig bei an Herzinsuffienz erkrankten [zum Weiterlesen bitte hier klicken …]

Vorbeugen vor Herzinfarkt

Die Bedrohung einen Herzanfall zu erleiden steigt stetig. Besonders Frauen holen in den Statistiken stark auf. Im Gegensatz zu Männern ist auch die Schmerzsysmptomatik bei Frauen nicht typisch bwz. eine andere als bei Männern. Dies führt oft zu einer fatalen Fehldiagnose und verhindert oft den schnellen rettenden Herzkatheder. Frauen haben oft Schmerzen im Unterkiefer die [zum Weiterlesen bitte hier klicken …]

PQQ

PQQ (Pyrrolochinolinchinon; Methoxatin) regt die Bildung neuer Mitochondrien an Pyrrolochinolinchinon (PQQ) fördert die Funktion und Bildung der Mitochondrien durch Aktivierung bestimmter Gene (Genexpression, Genaktivierung), welche die Entwicklung, die Neubildung (Reproduktion) und den Schutz der Mitochondrien gewährleisten. Ebenso werden wichtige mitochondriale Reperaturmechanismen aktiviert. Mitochondrien sind als eine der wichtigsten Zellstrukturen enormem oxidativen Stress durch freie Radikale [zum Weiterlesen bitte hier klicken …]