Kategorie-Archiv: Krillöl

Naturheilmittel bei Colitis ulcerosa

Colitis ulcerosa ist eine chronisch entzündliche Darmerkrankung mit erheblicher Einschränkung der Lebensqualität. Gerade bei chronischen Erkrankungen, die eine langfristig angelegte Therapie benötigen, ist es sinnvoll auch natürliche Mittel einzusetzen. Forscher an der Universität von Michigan erfoschten die zusätzliche Gabe von Curcumin zu Mesalazin. Die zusätzliche Gabe von Curcumin erbrachte ein gutes Ansprechen der Therapie im [zum Weiterlesen bitte hier klicken …]

Omega 3 Fettsäuren – Verwirrung über Wirksamkeit

Omega 3 Fettsäuren als präventives Mittel vor Herz- und Kreislauferkrankungen sind seit langer Zeit sehr bekannt. Seit einiger Zeit kursieren Artikel in namhaften deutschen , sich kritisch äußern. Der Spiegel schreibt unter seiner Rubrik “Mythos oder Medizin”, dass die Studienlage zu Omega 3 Fettsäuren unklar ist. Ein weiterer Artikel des Spiegel trägt gar den Titel [zum Weiterlesen bitte hier klicken …]

Fisch- oder Krillöl – ein Vergleich

Die positive Wirkung der Omega-3-Fettsäuren auf Herz und Kreislauf, Gehirn und Augen ist bekannt. Auch bei den Fettsäuren aus Krill-Öl handelt es sich um Omega-3-Fettsäuren. Worin aber liegt der Unterschied? Was macht die Überlegenheit dieses neuen Omega-3-Öls aus? Warum wird es seit kurzem in den USA und Europa so gern verwendet? Die Omega-3-Fettsäuren im Krill-Öl [zum Weiterlesen bitte hier klicken …]