Kategorie-Archiv: Adrenalin

Phenylalanin – Hoffnung bei Schmerzen und Depressionen

Die Aminosäure Phenylalanin gehört zu den essentiellen proteinogenen Aminosäuren. Sie kann demnach nicht vom Körper synthetisiert werden und muss deshalb über die Nahrung zugeführt werden. Es gibt zwei Enantiomere: das L-Phenylalanin und das D-Phenylalanin. L-Phenylalanin L-Phenylalanin ist wichtig zur Synthese von: Neurotransmittern – Phenylalanin trägt damit zum Gleichgewicht der Katecholamine Adrenalin und Noradrenalin bei L-Dopa [zum Weiterlesen bitte hier klicken …]